Lass die Nahrung deine Medizin sein und Medizin deine Nahrung!

Gesundes Essen auf Rezept

An die Regel: "Lass die Nahrung deine Medizin sein und Medizin deine Nahrung!" wird in diesem Artikel: https://www.welt.de/kmpkt/article231210827/Obst-auf-Rezept-Wieso-Aerzte-bald-gesundes-Essen-verschreiben-koennten.html wieder einmal erinnert. Ich begleite gerade eine Klientin auf Ihrem Weg von einer Außenbandruptur zur Wiederherstellung genau mit diesem Motto. Eine passende Proteinversorgung muss gewährleistet sein, um die notwendige Muskulatur nicht nur erhalten, sondern auch wieder herzustellen. Die Mineralien und Vitamine müssen den Heilungsprozess optimieren. Nahrungsergänzungen wie z.B. Omega-3 oder Vitamin D oder Zink helfen dem Immunsystem. Eine qualitative Trinkmenge (30-40 ml/kg KG) von ebensolcher Qualität unterstützt die notwendigen Ausscheidungsprozesse. Angepasstes Muskeltraining in den unterschiedlichen Phasen der Rehabilitation sind wichtig, um die körperliche Konstitution wieder in die richtigen Bahnen zu lenken. Die psychosoziale Komponente ist zu beachten, denn auf einmal "Stille sitzen zu müssen" ist nicht jedermanns Sache. Nutzen Sie die Auszeit, um mal in sich hineinzuhören. Die Verletzung hatte einen Grund. Mussten Sie mal gestoppt werden? In der Arbeit im Wiedereingliederungsprozess ist das "Hamburger Modell" ein Baustein. Eine auf Augenhöhe stattfindende gemeinschaftliche Herangehensweise zwischen z.B. Arzt, Physiotherapie, Osteopathie, Ernährungsberatung, medizinisch geschulter Trainer sowie das Wichtigste..., das eigene Zutun..., ist m.E. das A und O. Der Mensch ist ein ganzheitliches oder hollistisches Wesen und so sollte mit ihm umgegangen werden. Den Patient/Klient jederzeit mit Aufmerksamkeit, Respekt und Verständnis wahrnehmen. Die Nahrung ist ein Baustein der Medizin.

Aktiv im Alter - Fünf Arten fit zu bleiben ab 50

 

Zu Fitness im höheren Alter gehört eine ganze Menge mehr als nur Ausdauer- und Krafttraining. Ein Personal Trainer geht die Sache deshalb umfassender an. Und er hat auch Risiken im Blick, die jenseits der 50 eine Rolle spielen.

 

Weiterlesen auf: Aktiv im Alter: Fünf Arten fit zu bleiben ab 50 | Personalfitness

 

 

Progressive Muskelentspannung - Eine der besten Entspannungstechniken

 

So relaxend wie ein kleiner Urlaub: Progressive Muskelentspannung - Sie ist einfach erlernbar und jederzeit anwendbar. Dahinter steht das Prinzip der Kultivierung der Muskelsinne. Wer es gleich mal ausprobieren möchte, der findet hier eine kleine ANleitung für den Start.

Weiterlesen auf:

Progressive Muskelentspannung: Eine der besten Entspannungstechniken | Personalfitness

 

 

Die besten Entspannungstipps für zu Hause

Unser Leben kann ganz schön stressig sein - selbst in Home-Office

 

Wissen Sie, welche klassische Musik am besten entspannt? Oder wie sogar Ihre Ernährung zum Relaxen einsetzen können? Hier finden Sie Tipps für völlig unterschiedliche Entspannungsmöglichkeiten.

Weiterlesen auf:

Stress reduzieren: Die besten Entspannungstipps für zu Hause | Personalfitness

 

 

3 Säulen für Ihren Körper

Bewegung Entspannung |

Ernährung

Frank M. Konieczka

Personal Trainer und Medical Fitnesscoach

Email: info@3saeulen-personaltrainer.de

Festnetz: 030 / 397 25 784

Mobil: 0172 / 185 13 35

12249 Berlin (Steglitz-Zehlendorf)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Personal Training Berlin - 3 Säulen für Ihren Körper